Die Fotos vom Dämmermarathon in Mannheim

Mit 2:17:33 Stunden hat Werkuneh Seyoun Aboye aus Äthiopien den MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar 2012 mit Streckenrekord gewonnen. Bei den Frauen siegte Simegn Girma Terefa (Äthiopien) 2:46:31 Stunden. Tausende Zuschauer feierten die Sportler auf den 42,195 Kilometern und sorgten für eine einmalige Laufatmosphäre.

Die neue Rekordzahl von 11.580 Teilnehmern war für die verschiedenen Disziplinen des MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar 2012 angemeldet. Bei idealem Laufwetter von 16 Grad Celsius mit etwas Wind gingen die Sportler ab 17 Uhr an den Start.

Vorjahressieger scheitert

Vorjahressieger und Mitfavorit Isaak Cheruiyot wollte seinen bisher drei Siegen einen weiteren samt Streckenrekord hinzufügen. Am Ende scheiterte sein ambitionierter Plan: Der Kenianer musste nach langer Führungsarbeit bei Kilometer 32 abreißen und Werkuneh Seyoun Aboye aus Äthiopien ziehen lassen.

Der schnelle Mann aus der Trainingsgruppe von Belay Martel siegte mit neuem Streckenrekord von 2:17:33 Stunden. Die weiteren Podestplätze holten sich Isaak Cheruiyot (Kenia) in 2:21:15 Stunden und Charles Torotich (Kenia) in 2:24:57 Stunden.

Starke Zeit bei den Frauen

Im Frauenfeld setzte sich Simegn Girma Terefa (Äthiopien) bei Kilometer 30 von zwei Konkurrentinnen ab. Das Ziel vor dem Rosengarten erreichte Terefa in 2:46:31 Stunden. Auf die Plätze zwei und drei kamen Prisca Kiprono (Kenia) in 2:51:28 Stunden und Ayisha Bonsa Horo (Athiopien) in 3:01:56 Stunden.

Faustin Mussa Starehe (Tansania) siegte beim engelhorn sports Halbmarathon mit neuem Streckenrekord von 1:03:34 Stunden vor Gelaw Siraw Kebede (Tansania) in 1:03:40 Stunden. Bei den Frauen gewann Nora Jägemann (ASC Darmstadt) über die 21,0975 Kilometer in 1:27:22 Stunden.

Rundum gelungene Veranstaltung

Als viele Teilnehmer noch auf der Party- und Marathonstrecke unterwegs waren, zog Dr. Christian Herbert, Geschäftsführer der veranstaltenden m3 Marathon Mannheim Marketing GmbH, ein erstes positives Fazit des 9. MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar: "Wir freuen uns, dass der Dämmermarathon auch in diesem Jahr eine rundum gelungene Veranstaltung war. Die Begeisterung und die starken Leistungen der Teilnehmer sowie der  Jubel der Zuschauer an der Strecke sind immer wieder überwältigend. Das ist die schönste Bestätigung für unsere Arbeit. Wir danken den über 1.200 ehrenamtlichen Helfern und allen professionellen Unterstützern bei Stadtverwaltung, Polizei und Sanitätsdienst."

Mehr Informationen und die Ergebnisse findest Du hier: www.mlp-marathon.de
1
Kommentare
von spawner
27.05.2012 06:15

Ich bin den kompletten Marathon gelaufen und ich fand die gesamte Veranstaltung mehr wie gelungen! Ist sehr empfehlenswert!
0
von Daniel8681
13.05.2012 15:27

Hallo, ich bin den Halbmarathon in Mannheim gelaufen. Es war wirklich ein tolles Erlebnis. Die Stimmung in den einzelnen Ortschaften und auch im Ziel war super.
0

Kommentiere diesen Beitrag
Bitte melde Dich an, um diesen Beitrag zu kommentieren