Mehr als 250 Fotos vom Firmenlauf Homburg

Rekord-Beteiligung beim Firmenlauf Homburg-Saarland. 2190 Starter waren Donnerstag dabei. Bei uns gibt's mehr als 250 Fotos!

Bei bestem Frühsommerwetter gingen am Donnerstag 2190 Läuferinnen und Läufer beim 3. Firmenlauf Homburg an den Start. Damit wurden nicht nur die Teilnehmerzahlen der vergangenen Jahre übertroffen, sondern auch die Erwartungen der Veranstalter erfüllt. Mehr als 250 Fotos findet ihr in unserer großen Bildergalerie.

Buche dein nächstes Lauf-Event günstiger und nimm ein cooles Shirt mit

In Homburg galt es, gemeinsam die Fünf-Kilometer-Strecke mit Start und Ziel in der Homburger Talstraße zu meistern – und zwar im 3er-Team mit den Arbeitskollegen. Rund 150 Unternehmen bewiesen beim Firmenlauf ihren Sinn für Sport und Teamgeist. Der Startschuss um 18 Uhr gab den perfekten Auftakt in den Feierabend. Aber auch wenn die Stimmung ausgelassen und entspannt war, so blieb doch der sportliche Wettkampf nicht auf der Strecke. Schnellste gemischte Läufergruppe war das Team 3 des Gesundheitscenter Schwartz: Markus Fromm, Maximilian Medwed und Karin Borth meisterten die Strecke in der addierten Gesamtzeit von 1:05:09 Stunden. Die schnellsten Frauen waren im Team 1 der Sparkasse Neunkirchen anzutreffen: Eva Klos, Nadine Frohs und Petra Schuler liefen gemeinsam eine Zeit von 1:21:35 Stunden. Das fitteste Männerteam gehörte zum SC Homburg: Nico Kartes, Andreas Koch und Philipp Sahm schafften gemeinsam eine Zeit von 55:01 Minuten.

Wie erfolgreiche Mitarbeitermotivation aussieht, demonstrierte die Robert Bosch GmbH: Mit 523 Teilnehmern stellte sie das größte Team. Danach folgte die Universitätsklinik Homburg mit 216 Startern und auf Platz drei landete Ina Schaeffler mit 117 Läufern. Auch in der Nachwuchsförderung hatte die Robert Bosch AG die Nase vorn und gewann mit 86 Auszubildenden am Start den Titel des „Azbi-Superstar“. Eine gesonderte Ehrung erhielten außerdem die drei größten Schul- und Vereinsteams. Hier lief das Team des Fördervereins „Haus Sonne e.V.“ mit 18 Starterinnen und Startern direkt auf Platz eins des Siegertreppchens. Der Verein bietet bedürftigen Kindern und Jugendlichen mit seelischen Belastungen einen schützenden Lebensort.

Start frei für den 3. Firmenlauf Homburg

Geschafft ! 2.190 Starterinnen und Starter haben gestern die Ziellinie überquert und gemeinsam auf dem...

Posted by Firmenlauf Homburg on Donnerstag, 11. Juni 2015

Als Belohnung für den sportlichen Feierabend erwartete die Starterinnen und Starter auf dem Christian-Weber-Platz der gefeierte Zieleinlauf, ein erfrischendes Gründel’s Alkoholfrei und ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit DJ, Live-Musik, professioneller Moderation, abwechslungsreichem kulinarischem Angebot, lustigen Aktionen. Die Läuferinnen und Läufer bewiesen, dass sie auch nach den 5 Kilometern auf der Wettkampfstrecke noch genug Kondition und Kraft in den Beinen hatten, um auf der After-Run-Party kräftig zu feiern - und für die richtige Erholung nach der Veranstaltung ist auch gesorgt: Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin erhält von KOI Bad & Sauna Homburg einen Eintrittsgutschein.

Der Mix aus Sport und Party wird auch im nächsten Jahr wieder die Homburger Innenstadt elektrisieren. Teilnehmer und Veranstalter sind guter Dinge – so auch Ralf Niedermeier, Geschäftsführer der ausrichtenden Agentur n plus sport GmbH: „Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Fortführung dieser Homburger Erfolgsgeschichte in den kommenden Jahren. Die Stimmung ist großartig, die Leute sind begeistert und im nächsten Jahr können wir vielleicht noch mehr Teilnehmer für diese schöne Veranstaltung gewinnen. Die Unterstützung von Partnern und Sponsoren lässt diese Sport-Party zu einem Fest für alle werden.“

Die Ergebnisse findet ihr hier!