Über 200 Fotos von der Team Challenge in Dresden

Am Mittwoch den 23. August fand wieder einmal die größte Laufparty Dresdens statt. Mit 20.000 Teilnehmern aus mehr als 1.800 Unternehmen begeistert die REWE Team Challenge bei ihrer neunten Auflage so viele Menschen wie noch nie. Damit katapultiert sie sich in die Top Drei der deutschen Firmenläufe und übertrifft alle Erwartungen vom Vorjahr.

Angefeuert von schallenden Rythmen und tobenden Zuschauern, durchliefen die Teilnehmer im Kreis der Freunde und Kollegen die Fünf-Kilometer-Strecke durch die historische Innenstadt Dresdens. Zieleinlauf war ein roter Teppich im DDV-Stadion.

Schnellster Mann war der Dresdner Marc Schulze, der vor etwa vier Wochen den Oberelbe-Marathon gewann. Er kam nach gut 15 Minuten ins Ziel, als die Meisten noch nicht einmal gestartet waren. Mit seinem Mixed-Team belegte er den dritten Platz. Der Fokus des Laufs lag auch dieses Jahr wieder darauf, gemeinsam etwas zu erreichen und Spaß zu haben. Das Männer Team vom Quickfit-Fitnesscenter gewann das Rennen in einer Zeit von 1:05:02 Stunden. Die schnellsten Frauen waren ebenfalls aus dem Team vom Quickfit-Fitnesscenter und überquerten kurz danach mit einer Zeit von 1:18:15 Stunden die Ziellinie.

Sieger der Herzen war das Team von den Elbe Flugzeugwerken. Sie bugsierten einen echten Bob über die fünf Kilometer vom Altmarkt bis ins DDV-Stadion, wofür sie den Preis für das kreativste Kostüm bekamen. Mit einer After-Show-Party und einer großen Lasershow endete der legendäre Abend für die laufverrückte Stadt. Mehr Bilder und Eindrücke zur Team Challenge in Dresden findest du in unserer Bildergalerie.