Matsch Moor Fun: Alles über die Cross Days 2017

Wie "cross" bist du? Vom 28. bis 29. Oktober findet die sechste Ausgabe der Cross Days in der Döberitzer Heide statt. Hier kannst du zeigen, was du auf dem Kasten hast in Sachen Ausdauer, Kraft und Mut. Über drei verschiedene Strecken hast du die Möglichkeit, dich dem Dreck und verschiedensten Hindernissen zu stellen.  

Matsch Moor Fun

Zwei Tage lang geht es in der Döberitzer Heide wild und dreckig zu. Hier wird jedes Crosser-Herz glücklich, denn es gibt so viele Herausforderungen. Den Start machen die traditionellen Cross-Country-Läufer querfeldein noch ohne Hindernisse. Danach gehen die Wagemutigen auf die Barrikaden.

Bei den verschiedenen Challenges geht es ordentlich zur Sache. Hier kann man sich austoben, denn die Hindernisse haben es in sich. Aber genau das liebt der leidenschaftliche Challenger ja so sehr! Gehörst du auch dazu?

Teaser

Survival of the Fittest: Welcher Challenge stellst du dich?

Ob Jung oder Alt, Einsteiger oder Hartgesonnene, für Jeden ist die passende Distanz dabei. In verschiedenen Challenges können die Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen und zeigen wie cross sie wirklich sind. Alle kleinen Dreckspatzen können bei der Bambini Challenge auf einem ganz speziellen Hindernisparcour so richtig die Sau rauslassen.

Auf dem 5-Kilometer Parcour der Sielmann Youth Challenge warten Herausforderungen im Schlamm für alle Jungen Wilden. Wer erstmals Dreckluft schnuppern will, ist bei der Sprint Challenge über die Einsteigerdistanz von 5 km bestens aufgehoben.

Zupacken, reinspringen, drüber klettern, runter rutschen und durchhangeln heißt es bei der Pink Challenge über die 10km. Wer hier total verdreckt im Ziel ankommt, hat alles richtig gemacht. Die Stärksten und Mutigsten unter den Challengern gehen über 19 Kilometer bis an ihre Grenzen und zeigen, wie man sie überwindet. Die Black Challenge ist die ultimative Herausforderung des Cross Days Wochenendes.

Teamspirit

Teamgeist wird bei uns Großgeschrieben

Ohne Teamwork rutscht man aus und liegt flach. Der Teamgeist, der mitläuft und sich über die Hindernisse stemmt, das erfüllende Gefühl sich gegenseitig zu unterstützen, es gemeinsam ins Ziel zu schaffen und dann zusammen zu feiern: das entschädigt für die Strapazen. Es lebe der Teamspirit!

Lust auf ein crossartiges Event: Hier geht's zur Anmeldung!

crosslauf

Der Klassiker: Cross Country

Von wegen Crosslauf ist out! Die Cross Days machen ihrem Namen alle Ehre und lassen auch die Herzen der klassischen Crossläufer höher schlagen. In der wunderschönen Naturlandschaft der Döberitzer Heide können sich alle Freunde des klassischen Crosslaufs ausgiebig auf den Laufwinter einstimmen.

Das anspruchsvolle wellige Gelände ist wie gemacht dafür. Außerdem kann hier der Grundstein für eine erfolgreiche Sommersaison gelegt werden. „Kraft und Kondi bolzen“, „Koordination und Stabilität schulen“: das steht hier auf dem Zettel. Und das eingebettet in eine ziemlich coole Veranstaltung. So macht Crosslauf (wieder) richtig Spaß!