Mit Laufen abnehmen
Abnehmen: Auf den Typ kommt's an

| Redaktion laufen.de I Foto: Fotolia

Du willst Dein Gewicht reduzieren? Dann solltest Du weniger darauf achten, wie viel Du isst, sondern vor allem darauf, was auf den Teller kommt.

Für Menschen mit langsamerem Stoffwechsel heißt das: Die empfohlene Basisversorgung aus 30 Prozent Kohlenhydraten, 20 Prozent Eiweiß und 20 Prozent Fett sollte mit weiteren 30 Prozent an fett- und eiweißreicher Nahrung aufgestockt werden. Kohlenhydrat-Knaller wie Nudeln, Kartoffeln und Co. sind für sie tabu – vor allem abends. Auf den Teller gehören dann eiweißreiche Produkte wie Gemüse, Fisch, Fleisch, Käse, Eier oder Nüsse.