Mit Laufen, Yoga und Wellness dem Alltag entkommen

| Text: Redaktion | Fotos: Adobe Stock, Hotel Zugbrücke/Neon Fotografie

Im malerischen Westerwald

Mit uns nutzt du das Valentinswochenende zum perfekten Ausspannen – egal ob mit deinem Partner, Freunden oder einfach nur du selbst. Wir nehmen uns Zeit für Dinge, die uns gut tun. Dieser Luxus besteht aus Laufen, Yoga, Wellness, Natur und gutem Essen. Uns ist wichtig, dass es für dich nicht bei diesen Tagen bleibt – wir möchten, dass du langfristig von dem Motivationskick profitierst und dadurch fit, gesund sowie entspannt neue körperliche und mentale Ziele verfolgen kannst. Essentiell ist dafür die richtige Balance aus persönlicher Herausforderung und Spaß!

Lass dir jetzt ein individuelles Angebot erstellen

Teilnehmerzahl*
Das AUSZEIT-Wochenende als Geschenk?

Unser Wochenende ist so konzipiert, dass wir kurze bis mittellange Strecken laufen. Dabei nutzen wir die zahlreichen Möglichkeiten, die der Westerwald bietet – idyllische Bachtäler, urwüchsige Auen und majestätische Buchenhochwälder, vorbei an römischen Relikten und beeindruckenden Felsklippen.

Bei unseren Yogastunden wechseln wir zwischen kraftvollen und ruhigen Klassen – so verlässt du deine Komfortzone, ohne dich überfordert zu fühlen. In unserem Vortrag zur Bewegungsanatomie erhältst du fundierte Theorie und Hintergrundwissen zur Kombination von Yoga und Laufen.

Das Hotel Zugbrücke in Höhr-Grenzhausen

Die ultimative Entspannung wartet im wunderschönen Wellnessbereich des Hotels Zugbrücke – mit Dampfbad, Laconium, Sanarium, finnischer Sauna, Fußbädern und Erlebnisduschen. Komplett abschalten kannst du im Traumraum: Dieser sorgt mit einem modernen Konzept aus farbigem Licht, Wasser und leiser Musik für das ganz besondere Auszeit-Gefühl.

Sei einfach vom 14. bis 16. Februar 2020 unser Gast. Die zwei Übernachtungen mit Halbpension inklusive dem Lauf-, Yoga- und Entspannungsprogramm mit den beiden erfahrenen Yoga-Lehrerinnen und begeisterten Läuferinnen Karla Stanek und Sandra Blanz bieten wir dir ab 444 Euro pro Person an.

Deine Coaches: Karla Stanek und Sandra Blanz

Karla Stanek (links) unterrichtet seit zehn Jahren Vinyasa Yoga in diversen Studios in Köln und organisiert Yoga- und Surf-Urlaube am Atlantik. Laufen ist für Karla ein schöner Ausgleich zum Yoga, eine tolle Möglichkeit, sich auch in der kalten Jahreszeit in der Natur und an der frischen Luft zu bewegen.

Sandra Blanz ist ausgebildete Yogalehrerin (RYT). In ihrem Alltag sind Laufen und Yoga das perfekte Duo. Die Kombination aus Power und Ruhe gibt ihr die Möglichkeit, immer wieder das Gleichgewicht zu finden - körperlich und mental. Sie liebt besonders das Laufen in der Natur. Kein Weg ist ihr zu holprig, kein Berg zu hoch.

Unsere Leistungen für dich

  • 2 Übernachtungen im stilvoll eingerichteten, gemütlichen Einzel- oder Doppelzimmer des Hotels Zugbrücke
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet und Abendessen (auf Wunsch auch vegetarisch oder vegan)
  • ganztägige Nutzung des Spabereichs
  • insgesamt vier Lauf- oder Yoga-Einheiten
  • Vortrag zum Thema Bewegungsanatomie

Zurück