Gesund essen, trinken & leben
Ernährungswissen: Fette sind optimaler Energiespeicher bei Ausdauerleistungen

| Redaktion laufen.de I Foto: Fotolia
Fette sind besser als ihr Ruf. Wir sagen dir, warum sie auf keinem Sportler-Speiseplan fehlen sollten.
Fettlieferant Fisch
©Shutterstock
Tierische Fette und künstlich gehärtete Pflanzenfette, sogenannte Transfette (häufig in Kartoffelchips oder Pommes frites), sind oft der Auslöser für schlechte Blutfettwerte und Gefäßerkrankungen. „Gute“ Fette sind in der Regel pflanzlichen Ursprungs und bei Raumtemperatur flüssig.