Laufschuh im Test
Der Clifton 8 von Hoka One One

Der Hoka One One Clifton 8 bietet eine Kombination aus weichem Laufgefühl und Leichtigkeit für die täglichen Laufeinheiten. Durch die bewährte Early Meta-Rocker kommt auch die Dynamik nicht zu kurz.

Das zeichnet den Clifton 8 von Hoka One One aus

Wie es sich für einen Trainingsschuh gehört, bringt der Clifton 8 alle wichtigen Eigenschaften für das tägliche Laufen mit. Dabei steht die optimale Kombination aus einer leichten Bauweise und einem hohen Komfortlevel im Fokus des Laufschuhs. Das verwendete Mesh-Obermaterial sitzt ohne Druckstellen angenehm am Fuß. Durch die erhöhte Fersenpartie wird der Druck auf die Achillessehne minimiert, was einem in Verbindung mit der Schnürung einen sicheren Halt im Laufschuh gibt. Abgerundet wird der gute Support durch den Schalensitz der Zwischensohle. Die Mittelsohle umschließt sozusagen den Fuß im unteren Bereich, wodurch man stets sicher im Laufschuh sitzt. In der Mittelsohle setzt Hoka One One auf EVA Dämpfung und liefert dadurch das typische weiche Laufgefühl der französischen Marke. Für ein dynamisches Laufgefühl sorgt die Early Meta-Rocker Gemometrie in der Mittelsohle, sodass der Clifton 8 angenehm über Ferse oder Mittelfuß abrollt. Positiv unterstützt wird dies durch ein Crash-Pad an der Ferse, womit ein sanfte Landung ermöglicht wird. Gummi-Pads auf der Außensohle geben einem auf festen Untergründen einen guten Halt und durch die Unterteilung lässt sich der Laufschuh dennoch sehr gut flexen.

Die Daten des Hoka One One Clifton 8 auf einen Blick

für feste Naturwege geeignet
für Asphalt geeignet
überaus komfortable Dämpfung
führt den Fuß moderat bis zum Abdruck
erlaubt ein flottes Lauftempo
lässt dich den Boden kaum spüren
Preis: 140,00 Euro | Gewicht: 250 g (Mustergröße) | Sprengung: 5 mm

Für wen ist der Clifton 8 von Hoka One One geeignet?

Der Hoka One One Clifton 8 ist für jeden Läufer eine Interessante Wahl. Laufeinsteiger erhalten einen bequemen Laufschuh mit einer guten Stabilität. Für erfahrene Läufer lässt sich der Clifton 8 bei vielen Trainingseinheiten einsetzen, angefangen bei kurzen entspannten Läufen bis hin zu langen Einheiten. Dabei unterstützt die Leichtigkeit und die gute Dynamik auch mal Läufe mit erhöhtem Tempo.