Trainingswissen: Das Lexikon für Läufer

| Redaktion laufen.de I Foto: Fotolia

Aerob, anaerob, Fahrtspiel. Um mitreden zu können, brauchen Läufer einen ganz speziellen Wortschatz. Unser Lauflexikon klärt auf – damit Trainingspläne nicht zum Buch mit sieben Siegeln werden. Hier geht's zu unseren Trainingsplänen - für Lauf-Einsteiger bis hin zum Marathon-Finisher!

Lauf-Events mit bis zu 50 Prozent Rabatt buchen

Das gibt's nur im Finisher Club

Lauf-Events mit bis zu 50 Prozent Rabatt buchen

In unserem Finisher Club buchst du mittlerweile rund 100 Lauf-Events zum Sonderpreis. Bei einigen zahlst du nur die Hälfte des Startgelds - und das mit Geld-zurück-Garantie im Krankheitsfall. Natürlich haben wir auch spektakuläre Trail- und Hindernislauf-Events im Angebot. Genauso wie City- und Landschaftsläufe. Schau doch mal vorbei!

mehr erfahren
Lexikon für Läufer
© Thomas Stüber - Fotolia
SteigerungsläufeDiese Übung dient der Verbesserung der Lauftechnik und der Schnelligkeit: Über 50 bis 80 Meter auf einer Laufbahn oder einem ebenen Weg ohne Steine und Wurzeln steigerst Du Deine Geschwindigkeit kontinuierlich vom lockeren Traben bis zum Sprint. Nach einem Dauerlauf 1 aktivierst Du mit zwei bis drei Steigerungsläufen noch einmal Deine Koordinationsfähigkeit. Vor Wettkämpfen oder intensiven Trainingsbelastungen helfen Steigerungsläufe, die aufgewärmte Muskulatur auf die bevorstehenden Belastungen vorzubereiten.--> Lauf-Abc

Zurück