Den Einstieg schaffen
Zeitmanagement: Alltag und Sport unter einen Hut bringen

| Redaktion laufen.de I Foto: Polar
Du hast keine Zeit zum Laufen? Das ist möglich - aber wahrscheinlich nicht die Wahrheit. Sechs Tipps für ein besseres Zeitmanagement.

Du hast bislang mit dem Laufen nicht angefangen, weil du „keine Zeit hattest“? Das ist möglich – aber sehr wahrscheinlich nicht die Wahrheit. Zeit ist relativ. Sicher erinnerst du dich noch an deine Kindheit und die unendlich lang dauernden Stunden vor dem Weihnachtsfest oder dem Geburtstag. Und sicher kennst du auch das andere Extrem: Du verrichtest konzentriert eine Tätigkeit und die Zeit vergeht wie im Flug. Oft sind es gerade die ganz kurzen Momente, die glücklich machen, wenn man sie nur intensiv genießt und nicht in Gedanken schon wieder der nächsten Aufgabe nachhängt. Was dies mit Laufen zu tun hat?

Kalender
6. Partner, Familie und Freunde sollten in der eigenen Planung nicht vergessen werden. Gerade erfolgsorientierte Menschen vergessen oft im Karriererausch ihre Umwelt. Echte Freunde sind aber weder durch Geld noch Marathon- Finishermedallien zu ersetzen.