Marathon dahoam: Die schönsten Fotos vom München Marathon

Das größte Lauf-Event des Südens war auch dieses Jahr, trotz des eher durchwachsenen Wetters, ein voller Erfolg. Insgesamt traten rund 21.000 Teilnehmer an den Start - und damit gut 1000 mehr als im Vorjahr. Darunter Läufer aus über 118 Nationen. Den Startschuss zum 32. München Marathon gab dieses Jahr Stadtrat Thomas Ranft. Den Auftakt des Marathon-Wochenendes bildete die zweitägige München-Marathon-Messe, bei der rund 50.000 Besucher alles fanden, was das Läuferherz begehrt.

„G´schafft“ hieß es nach 2:27:50 Stunden für Sieger Mario Wernsdörfer von der LG Bamberg. Zu Beginn führte jedoch der Norweger Eivind Osterberg das Läufertrio der Männer an, noch vor Mario Wernsdörfer und dem Zweitplatzierten Florian Stelzle. Ab Kilometer 21 übernahm Mario Wensdörfer die Führung und setzte sich ab. Florian Stelzle erreichte zwei Minuten später das Ziel und wurde Zweiter.

Bei den Frauen siegte die Münchner Lauftrainerin Bianca Meyer nach 2:49:35 Stunden souverän. Sie dominierte vom Start weg das Feld der Frauen und kam mit einem Vorsprung von über 15 Minuten zur Zweitplatzierten ins Ziel. Somit gab es diesen Sonntag einen bayrischen Doppelsieg beim Marathon in München. 

Neben der klassischen Distanz konnte ebenfalls über die zehn Kilometer oder beim Inklusionslauf angetreten werden. Erstmalig konnten in diesem Jahr Menschen mit Behinderung an den Start gehen. Dies wurde ermöglicht durch den Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V. (BVS Bayern) und dem München Marathon.

Mehr Impressionen und die schönsten Fotos vom München Marathon findest du in unserer Bildergalerie.