Nachwuchs-Cup: DLV und laufen.de fördern Deutschlands Lauf-Talente

Fünf Wertungsläufe, bei denen sich der Nachwuchs beweisen kann. Beim "Deutschen Nachwuchsläufercup powered by laufen.de" können die Teilnehmer pro Wettkampf Prämien von bis zu 3000 Euro absahnen. 

Deutschland hat eine Menge Lauf-Talente. Doch die muss man frühzeitig erkennen, unterstützen und Schritt für Schritt an die Spitze führen. Deshalb wurde der Nachwuchs-Cup von German Road Races (GRR) generalüberholt, die Schirmherrschaft hat der Deutsche Leichtathletikverband (DLV) übernommen.

Der "Deutsche Nachwuchsläufercup, powered by laufen.de" geht 2017 mit fünf Wertungsläufen ins Rennen. Die Altersklassen U23, U20 und U18 laufen dort um den Sieg und deutlich aufgestockte Prämien. 3000 Euro werden pro Veranstaltung ausgeschüttet. Zwischen 400 (U23-Sieger) und 50 Euro (U18-Dritter) liegen die Prämien. Startschuss für den Nachwuchscup ist der Lauf der Sympathie in Berlin-Spandau. Das große Finale steigt ebenfalls in der Hauptstadt: beim Great 10K am 8. Oktober.

Die besten Lauf-Events zum günstigstens Preis

Jetzt kostenlos auf mynextfinish.com registrieren und Startgeld sparen

Die besten Lauf-Events zum günstigstens Preis

Wer sucht starke Lauf-Events für 2017, die schon jetzt zum Training motivieren? Hier findest du die besten Lauf-Veranstaltungen und kannst sie gleich zum Sonderpreis buchen! Und deine Registrierung wird mit 10 Euro belohnt!

mehr erfahren

Die Termine im Überblick

19. März: Lauf der Sympathie in Berlin-Spandau
15. April: Paderborner Osterlauf
30. April: Würzburger Residenzlauf
3. September: DM 10 km in Bad Liebenzell (nur U23)
3. September: Stadtwerke Kö-Lauf in Düsseldorf (nur U18/U20)
8. Oktober: Great 10K Berlin