Unser Weg nach Rio: 10.011 Kilometer, tolle Events

Werde Teil der 10K11 Crew und lass dich von Olympia motivieren, auf dem Weg nach Rio jede Woche 25 Kilometer zu laufen. Unterwegs warten Zwischenstationen wie eine kostenlose Teilnahme am eigentlich bereits ausgebuchten Berliner Halbmarathon und die Präsentation der neuesten Produkte unseres Partners Nike.

Den Traum von Olympia, okay, den träumen nur unsere schnellsten Athleten. Aber den olympischen Geist, den spüren wir alle. Und er wird stärker, je näher der Beginn der Olympischen Spiele von Rio rückt. Am 5. August geht es los, am 21. August enden die Spiele mit dem Marathon der Männer.

Wir machen es wie unsere besten Athleten, die schon jetzt alles auf das eine, das große Ziel ausgerichtet haben, und lassen das Olympia-Fieber ab sofort steigen. Zusammen mit unserem Partner Nike machen wir uns auf die „Road to Rio“, auf der wir immer besser laufen wollen. 10.011 Kilometer lang ist die Strecke von Berlin nach Rio. Und genauso weit werden wir mit der 10K11 Crew laufen, zu der auch du gehören kannst.

Der Berliner Halbmarathon wartet auf dich

2016_02_15_berliner_halbmarathon_imago19426885h

Die komplette Crew besteht aus Lauf-Medien und -Bloggern, die jeweils einen ihrer Leser/Follower mit auf den Weg nach Rio nehmen, um die 10.011 Kilometer gemeinsam zu bewältigen. 25 Kilometer pro Woche soll jedes Crew-Mitglied laufen. Unterwegs warten so tolle Zwischenstationen wie der Berliner Halbmarathon am 3. April oder – schon am 4. März – die Präsentation des nächsten Highlights aus der Nike-High-Tech-Schmiede für Läufer in Berlin. Und Du kannst dich von der ganzen laufen.de-Community für deine Road to Rio motivieren lassen und bei beiden Events zusammen mit laufen.de-Chefredakteur Christian Ermert am Start sein, wenn Du:

  • motiviert bist, zusammen mit Christian bis August wöchentlich circa 50 Kilometer (jeder 25 Kilometer im Schnitt) bei #IRUNTORIO aufs Konto der Nike Running 10K11 Crew in Nike+ Running App einzuzahlen
  • Lust hast, als Mitglied der exklusiven Nike Running 10K11 Crew an weiteren Highlights wie Produkt-Vorstellungen von Nike, Lauf-Events oder Trainingssessions teilzunehmen. Für alle anstehenden Events gilt: Reise- und Hotelkosten werden übernommen

Und so machst du mit

Klicke einfach hier und schreibe uns per E-Mail, warum du in die 10K11 Crew gehörst. Oder poste auf Facebook Bilder, die uns zeigen, dass du dabei sein musst. Wir wählen dann unter allen Bewerbern bis zum 23. Februar den- oder diejenige aus, der/die uns hilft, die 10011 Kilometer auf dem Weg nach Rio zu laufen.

Ganz einfach auf Facebook bewerben

Wir suchen weiter - Leute, die mit uns und unserem Chefredakteur Christian Ermert gemeinsam 10.011 Kilometer auf dem Weg...

Posted by laufen.de on Dienstag, 16. Februar 2016
MIt unserem Chefredakteur in die 10K11 Crew
MIt unserem Chefredakteur in die 10K11 Crew

Unser Chefredakteur Christian Ermert hat so seine eigenen olympischen Erfahrungen. 1996 hat er versucht, sich über 800 Meter für die Spiele in Atlanta zu qualifizieren. Dazu hat es nicht ganz gereicht, aber seitdem hat er nicht aufgehört zu rennen und ist schon so ziemlich alles gelaufen, was man unter die Füße nehmen kann. Lass Dich von seiner Erfahrung und seinen Tipps motivieren und werde mit ihm ein Teil der 10K11 Crew!