75 Vitamine für deine Nährstoffversorgung
Die 60-Sekunden-Routine für deine Gesundheit

| Gesponserter Beitrag | Text: Redaktion laufen.de

Wer viel Stress hat, schafft es manchmal nicht, den täglichen Nährstoffbedarf durch gesunde Ernährung abzudecken. AG1 ist vollgepackt mit 75 Nährstoffen, die dabei helfen, Nährstofflücken zu vermeiden.

Der neuseeländische Hersteller startete vor über zehn Jahren mit seiner Rezeptur. Aktuell stecken 75 Inhaltsstoffe in dem Produkt. Ein Löffel AG1 ersetzt keine vollwertige Ernährung, unterstützt aber die tägliche Nährstoffaufnahme, unterstützt dein Immunsystem (1) und unterstützt die Muskelerholung (2).

Die Laufzwillinge Anna und Lisa Hahner, 2016 Teilnehmerinnen am olympischen Marathon, sowie Trailläuferin Kimi Schreiber wollten wissen, was drin ist für sie und haben es mittlerweile in ihre Morgenroutine integriert.

Eine Tasse Kaffee oder Tee, eine eiskalte Dusche oder ein wenig Yoga. Wie startest du in den Tag? Wie sieht deine Morgenroutine aus? Oder vielleicht doch lieber hämmernde Beats, ein Glas lauwarmes Wasser oder eine Runde um den Block joggen, um wach zu werden? Was gibt dir nach dem Aufstehen den richtigen Kick, um in die Gänge zu kommen? Oder wird vielleicht aus dem Oder ein und? Also, am liebsten eine eiskalte Dusche, danach eine Tasse Kaffee UND anschließend ein morgendliches Workout?

Morgendliche Routine durchbrechen

Egal, was Du direkt nach dem Aufwachen machst, es muss sich gut anfühlen, es muss dir helfen, die nötige Frische für den Tag zu bekommen, den Körper in Schwung zu bringen. Und meistens laufen die ersten Minuten des Tages nach einem festen Schema ab – wie ein Ritual. Doch was, wenn Du die morgendliche Routine bewusst durchbrichst und veränderst? Und was, wenn sich das plötzlich noch besser anfühlt, Du Dich noch fitter und leistungsfähiger fühlst?

Kimi Schreiber: „Erster Gang zur Kaffeemaschine"

Genau so ist es Trailläuferin Kimi Schreiber ergangen. Sie sagt: „Bevor ich AG1 genommen habe, sah meine Morgenroutine anders aus als heute. Meine erste Handlung nach dem Aufstehen war der Gang zur Kaffeemaschine. Es gab eine große Tasse Kaffee und wenn die leer war, gab es vielleicht direkt noch eine. Mein Koffeinverbrauch war zu der Zeit ziemlich hoch und ein Tag ohne Kaffee unvorstellbar.“

Heute: Erster Gang zum Kühlschrank

Doch dann hat sie AG1 ausprobiert: „Ich habe ein bisschen rumprobiert und festgestellt, dass ich es auf nüchternen Magen am besten vertrage und vor allem hat es mir meine Kaffeeliebe neu wiedergegeben.“ Wie das? „Wenn ich heute aufstehe, ist der erste Gang zum Kühlschrank. Einen Messlöffel AG1 und ein bisschen Leitungswasser später, ist das erste Mahl des Tages angerichtet. Danach gibt es noch ein volles Glas lauwarmes Leitungswasser obendrauf. Damit mein Körper die Nährstoffdichte verarbeiten kann, nehme ich in der nächsten Stunde nichts zu mir. Damit steigert sich die Vorfreude auf meine erste Tasse Kaffee ganz von allein.“

Athletic Greens: Seit über zehn Jahren auf dem Markt

Mit AG 1 nimmt Kimi Schreiber ein in Neuseeland unter höchsten Qualitätsansprüchen produziertes Supplement von Athletic Greens zu sich. Die Firma ist bereits seit über zehn Jahren auf dem Markt, ist enorm gewachsen und in Nordamerika, Europa und Asien vertreten. Das Flaggschiff-Produkt AG1 erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Doch was ist AG1 genau? Kimi Schreiber bringt es auf den Punkt: „AG1 ist im Grunde so einfach und doch so komplex. Ein Messlöffel und ein bisschen Wasser und schon wandern 75 Vitamine, Mineralstoffe und Nährstoffe in den Körper. Eine vollwertige Ernährung erfordert Disziplin, Wille und manchmal auch Verzicht. Selbst, wenn man vieles bedenkt und sich ausgewogen ernährt, kommt es früher oder später zu Mangelerscheinungen. Ein Produkt wie AG1 nimmt gesunder Ernährung die Komplexität und den inneren Schweinehund. Das finde ich wichtig. Einmal AG1 am Tag, und ich habe das Gefühl, mir und meinem Körper etwas Gutes getan zu haben. Und das, ganz ohne Verzicht.“

75 Inhaltsstoffe, die es in sich haben

Auch die Laufzwillinge Anna und Lisa Hahner, besser bekannt als Hahner Twins, haben AG1 getestet und inzwischen das grüne Pulver wie ganz selbstverständlich in ihren morgendlichen Ablauf integriert: „AG1 trinken wir immer direkt vor dem Frühstück. Ich werde wach, meditiere, mache Yoga, dann gibt’s AG1 und dann bereite ich mir mein Frühstück zu. So starte ich voller Energie in den Tag“, sagt Lisa und Anna ergänzt: „Das mache ich ganz genauso!“

Aber schauen wir noch genauer hin, was ist wirklich drin im Supplement aus Neuseeland? AG1 enthält 75 Inhaltsstoffe, dazu gehören Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, Vollwertnährstoffe, lebende Kulturen, Botanicals sowie Superfood und ein Enzym- und Pilzkomplex. Schauen wir uns ein paar dieser 75 Bausteine an, es lohnt sich: Die perfekte Balance von Vitaminen und Mineralstoffen ist entscheidend für ein gut funktionierendes Nervensystem und ein grundlegender Baustein eines starken Immunsystems. AG1 enthält beispielsweise Biotin, für gesunde Haare, Haut und Nägel, Niacin, auch bekannt als Vitamin B3.

Enthalten sind lebende Kulturen wie Lactobacillus acidophilus (UALa-01) und Bifidobacterium bifidum (UABb-10). Das Immunsystem sitzt im Darm, deshalb ist ein gesunder Verdauungstrakt auch ausschlaggebend für unser Immunsystem. AG1 enthält Inhaltsstoffe, die letzteres unterstützen. (1)

Und auch nicht ganz unwichtig: Ein Messlöffel (ca. 12 g) enthält lediglich 50 Kalorien. Kurzum: AG1 unterstützt dein Immunsystem (1), unterstützt den Energiehaushalt (3), unterstützt die Muskelerholung (2) und enthält Inhaltsstoffe, die die geistige Fitness (4) unterstützen.

Auch wichtig: Sichere Produktion und Nachhaltigkeit

Aber die Hahner Twins denken noch einen Schritt weiter. „Als Leistungssportler ist für uns wichtig, dass wir uns auf eine saubere Produktion ohne Verunreinigungen verlassen können, da wir regelmäßig Doping-Kontrollen haben“, sagt Lisa. Zwillingsschwester Anna betont einen weiteren Vorteil: „Nachhaltigkeit ist natürlich auch ein Thema. Außerdem wollen wir nicht unzählige einzelne Produkte nehmen, sondern sind froh, wenn ein Produkt fast alles abdeckt.“

Kimi Schreiber denkt eher ganzheitlich, sieht das große Ganze: „Athletic Greens hat mir dabei geholfen, besser in mich hineinzuhören. Als Sportlerin beschäftige ich mich viel mit meinem Körper. Er soll sportlich aussehen, er muss funktionieren und im richtigen Moment alles geben. Manchmal vergesse ich dabei, dass auch die kleinsten Dinge großes bewirken können. So auch ein Morgenritual, das für mich ebenso wichtig ist, wie eine erfolgreiche Einheit. Etwas, woran ich mich festhalten kann und das meinem Körper Gutes tut. Das ist AG1 für mich. Ein Stück Struktur und Alltagsgewohnheit, die gut für mich ist und meinem Körper gibt, was er braucht.“ Und manchmal kann auch in einem neuen Morgenritual viel drin sein und Dinge bewirken, die man vorher nicht für möglich gehalten hat.

Trotz Routinen flexibel bleiben

Routine hin, Routine her, wichtig bleibt eine gewisse Leichtigkeit und Flexibilität, wie Anna Hahner betont: „Als Leistungssportler besteht unser Leben größtenteils aus Routinen. Daher fällt uns das gar nicht schwer. Wir haben einen regelmäßigen Schlaf-, Essens- und Trainingsrhythmus und daran kann man leicht weitere Routinen andocken. Wichtig ist, dass man trotz Routinen flexibel bleibt und nicht fest im Kopf wird.“ Und: Jede Zeit hat ihre neuen Gewohnheiten, am besten gesunde.

Hol dir jetzt dein AG1!

Du willst AG1 testen und dich selbst überzeugen? Als Teil der laufen.de Community bekommst du zusätzlich zur Erstbestellung deines Abos kostenlos 10 praktische Travel Packs für unterwegs oder dein nächstes Trainingslager. Jeder Neukunde erhält außerdem eine Willkommensbox inklusive Aufbewahrungsdose und Shaker.

Mehr Infos - das ist AG1

  • AG1 ist ein Nahrungsergänzungsmittel in Pulverform mit 75 Inhaltsstoffen.
  • Dazu gehören Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, Zutaten aus Vollwertkost, lebende Kulturen, Botanicals sowie Superfoods und ein Enzym- und Pilzkomplex.
  • Ein Messlöffel (ca 12g) enthält 75 Inhaltsstoffe, die die tägliche Nährstoffversorgung unterstützen.
  • Die Pulverform von AG1 unterstützt eine effiziente Aufnahme im Körper.
  • Das Produkt enthält keine künstlichen Zusätze, Süßstoffe oder Zucker, gentechnisch veränderte Organismen, künstliche Farbstoffe oder Konservierungsmittel, ist milch- und glutenfrei und enthält auch keine Nüsse oder Eier.
  • Es ist diätfreundlich und passt zu paleo, keto oder veganer Ernährung.
  • AG1 wird aus Zutaten höchster Qualität unter Einhaltung der strengsten Normen hergestellt und wird auf Grundlage der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ständig optimiert.
  • Die Rezeptur wurde im Laufe der vergangenen zehn Jahre perfektioniert, anfangs beinhaltete AG1 neun essenzielle Nährstoffe, nach 52 Erweiterungen sind es aktuell 75 Inhaltsstoffe. An der 53. Erweiterung wird aktuell gearbeitet.
  • AG1 wird im Kaltherstellungsverfahren gefriergetrocknet – dadurch bleiben die Molekularstrukturen der Nährstoffe und auch die licht- und hitzeempfindlichen Vitamine erhalten.

Das ist Athletic Greens

  • Athletic Greens wurde 2010 von CEO Chris Ashenden in Neuseeland gegründet und ist weltweit tätig mit Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien.
  • Das Unternehmen steht für "fundamentale Ernährung einfacher gemacht" und hat es sich zur Aufgabe gemacht hat, jedem Menschen einen freien Zugang zu sicherer und angemessener Ernährung zu ermöglichen.
  • Für jedes verkaufte Produkt spendet Athletic Greens an Organisationen, die Kinder in Not mit nährstoffreichen Mahlzeiten versorgen.
  • Basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt Athletic Greens nur Produkte, die für die menschliche Gesundheit von essenzieller Bedeutung sind.
  • Athletic Greens‘ Beitrag zu einer gesünderen Welt besteht aus gesunder Ernährung, Nachhaltigkeit, Gemeinschaft und sozialem Engagement.
  • Athletic Greens-Produkte haben eine NSF-Zertifizierung. Diese wurde für Profisportler entwickelt und ist der Standard für Lebensmittelsicherheit und saubere Inhaltsstoffe in den USA. Bei dem Zertifizierungsprozess wird jeder Inhaltsstoff und jede Charge AG1 gründlichst geprüft und verifiziert.
  • Athletic Greens-Produkte werden umweltfreundlich und nachhaltig in einer von der TGA registrierten sowie Good Manufacturing Practice (GMP) zertifizierten Anlage in Neuseeland produziert. Vollständige Chargenprotokolle bedeuten, dass jede einzelne Packung zu 100 Prozent rückverfolgbar ist.

Fußnoten:

(1): Die in AG1 enthaltenen Inhaltsstoffe Kupfer, Folat, Selen, Zink und die Vitamine A, B12, B6, und C tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

(2): Die in AG1 enthaltenen Inhaltsstoffe Kupfer, Selen und Zink und die Vitamine B2 (Riboflavin) und C tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

(3): Die in AG1 enthaltenen Inhaltsstoffe Kupfer, Biotin, Niacin, Pantothensäure, Thiamin und die Vitamine B2 (Riboflavin), B12, B6 und C tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.

(4): Die in AG1 enthaltenen Inhaltsstoffe Folat, Niacin, Pantothensäure und die Vitamine B2 (Riboflavin), B12 und B6 tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Zink und Pantothensäure tragen zu einer normalen geistigen Leistung bei.