Laufschuh im Test
Der Adizero Adios Pro 3 von Adidas

Mit dem Adidas Adizero Adios Pro 3 möchte Adidas seine Erfolgsgeschichte auf der Marathon Distanz weiterschreiben. Markante Änderungen in der Mittelsohle sorgen für mehr Antrieb im Wettkampf.

Das zeichnet den Adizero Adios Pro 3 von Adidas aus

Adidas hat mit seiner Adizero Kollektion in den letzten Jahren internationale Wettkämpfe stark geprägt. Mit dem Adizero Adios Pro 2 bietet Adidas einen der schnellsten Laufschuhe für die Marathondistanz. Nicht ohne Grund trugen 60 % der World Marathon Majors Sieger:innen den Schuh mit den drei Steifen. Mit der nun weiterentwickelten dritten Auflage hat Adidas den passenden Racer für weitere Rekorde vorgestellt.

Beim Blick auf den Adios Pro 3 fällt einem besonders die voluminösere Mittelsohle auf. Diese besteht weiterhin aus einer doppelten Lage des sehr reaktiven Lightstrike Pro Foams. Von diesem Material befindet sich insbesondere im Vorfuß mehr, wobei auch die Sprengung im Laufschuh verringert wurde. Eine wichtige Rolle in einem Carbon Racer von Adidas spielen natürlich die Energyrods 2.0. Dabei handelt es sich um fünf Elemente aus Carbon, welche anatomisch an die Form des Fußes angepasst sind. Das Neue an der zweiten Version der Energyrods 2.0 sind Verstrebungen innerhalb dieser Elemente im Bereich Rückfuß und Ferse. Somit ist der Adios Pro 3 etwas steifer als noch sein Vorgänger. Durch die Veränderungen in der Mittelsohle und die neuen Energyrods 2.0 ist der Antrieb beim Laufen um einiges dynamischer. Besonders der markante Kick im Vorfuß fühlt sich durch die Updates noch explosiver an. Kleinere Aussparungen in der Mittelsohle garantieren weiterhin ein leichtes Gewicht. Diese angestrebte Leichtigkeit zieht sich auch durch den Upper. Das verwendete Mesh hat einen Recycling-Anteil von 50 % und schmiegt sich angenehm um den Fuß. Strategisch angebrachte Elemente sorgen beim Upper für einen sehr sicheren Halt. Der bewährte Continental-Gummi in der Außensohle besticht durch einen überzeugenden Grip, welcher auch auf kurvigen Strecken nicht nachlässt. 

Die Daten des Adidas Adizero Adios Pro 3 auf einen Blick

für Asphalt geeignet
komfortable Dämpfung
führt den Fuß kaum in der Abrollbewegung
für hohes Lauftempo konstruiert
sehr reaktiver Laufschuh
Preis: 250,00 Euro | Gewicht: 195 g (Mustergröße) | Sprengung: 7 mm

Für wen ist der Adizero Adios Pro 3 von Adidas geeignet?

Der Adidas Adizero Adios Pro 3 ist klar ein Laufschuh für leistungsorientierte Läufer:innen, die bei Wettkämpfen um die letzten Sekunden kämpfen. Es bleibt ein Laufschuh der Extraklasse, bei dem das Lightstrike Pro und die Energyrods 2.0 einen bei jedem Schritt nach vorn katapultieren.