Emotionale Events erleben
Event-Tipp: Beim Ahrathon laufend genießen

| Redaktion laufen.de
Laufen und genießen - das ist einfach eine Klasse-Kombination beim Ahrathon! Im Finisher Club buchst du deinen Startplatz zum Sonderpreis!

Ein Lauf mit viel Charme

Am 18. Juni findet auf dem Rotweinwanderweg bei Bad Neuenahr (Rheinland-Pfalz) zum fünften Mal ein einzigartiger Gourmet- und Erlebnislauf statt: der Ahrathon. Der Lauf sieht sich als jüngerer Bruder des Médoc-Marathon und ist in der Szene längst zum Highlight im Laufjahr geworden. Das Weingut Sonnenberg und drei große Sportvereine des Landkreises Ahrweiler laden mit vielen Winzerkollegen und Gastronomiepartnern Läufer, Schaulustige und Laufsportfans in den Dahliengarten von Bad Neuenahr ein.

Dort fällt der erste Startschuss über die Marathondistanz um 9:00 Uhr. Gleichzeitig beginnt ein großes Sport- und Familienfest des Bunten Kreis Rheinland e.V. und des TV 06 Bad Neuenahr e.V. mit Speisen, Getränken, Aktiv- und Kreativangeboten im Start-/Zielbereich. Nicht nur die Landschaft des wildromantischen Ahrtals, sondern der besondere Erlebnischarakter des Laufs und das Angebot für die ganze Familie machen den Charme des Ahrathons aus.

800 Höhenmeter, 14 Weinproben

Die Marathonstrecke mit rund 800 Höhenmetern verläuft zunächst an der Ahr entlang bis Walporzheim, dann über den Weinbaulehrpfad und den Rotweinwanderweg, durch die malerische Altstadt Ahrweilers und den schönen Kurpark Bad Neuenahrs bis zum Dahliengarten zurück. An den 14 Verpflegungspunkten (Halbmarathon: sieben) erhalten die Läufer neben der normalen Läuferverpflegung auf Wunsch auch ein Glas Wein eines Premium-Winzers und ein Gourmethäppchen eines jeweiligen Top-Gastronoms. Die schnellsten Marathonläufer werden im Ziel in Wein aufgewogen, die besten Kostüme extra prämiert.

Ein köstlicher erster Preis! Ohnehin legt Organisatorin Michaela Wolff vom Veranstalter Weingut Sonnenberg großen Wert auf eine optimale Betreuung der Läufer. Sie sollen sich beim Ahrathon wohlfülen und später beim Festival „Rock und Wein“ noch ordentlich feiern. Eine weitere Besonderheit sind die Läuferbeutel für die Teilnehmer, in denen sich unter anderem eine Flasche guter Ahrwein und eine Eintrittskarte für das Abschlussfestival befindet. Bei vier Stunden Livemusik von bekannten Coverbands aus Deutschland, können die Läufer so am Abend ihr überschüssiges Adrenalin wegtanzen.

Am 18. Juni werden die Läufer wieder in Scharen zur fünften Auflage zurückkehren. Michaela Wolff hat fürs erste kleine Jubiläum ein ehrgeiziges Ziel. Dann soll die Finisher-Zahl des Nürburgringlaufs, des regionalen Klassikers, übertroffen werden. Das kann klappen: Denn Laufen und Genießen passen einfach supergut zusammen!

Hier sparst du bis zu 15 Euro beim Ahrathon und bei fast 100 weiteren Lauf-Events!

Mehr Infos zum Ahrathon gibt's hier.