Das Neueste aus der Szene
Aktion: Triff Top-Läufer auf deinen Trainings-Strecken

| Text: Redaktion laufen.de | Abbildungen: Strava
Beim Strava Segment Raid testen Top-Läufer wie Olympia-Starter Julian Flügel, wie schnell man da laufen kann, wo die meisten Läufer ihre Runden drehen.

Diesen Herbst sind einige der besten Deutschen Läufer auf den beliebtesten Laufstrecken des Landes unterwegs. Beim Strava Segment Raid wollen Julian Flügel und Co. testen, wie schnell man da laufen kann, wo die meisten Läufer in den großen Städten ihre Runden drehen.

strava_segment_raid_athleten

Strava Segment Raid: Olympia-Läufer Julian Flügel ist am Start

Doch was sind eigentlich die beliebtesten Laufstrecken Deutschlands? Das hat Strava herausgefunden. Strava ist eine rasant wachsende Community, in der weltweit Sportler ihr Training in den Ausdauersportarten verwalten und mit anderen teilen. Strava bietet eine kostenlose Trainings-App an, die Aktivitäten mit dem Smartphone aufzeichnet. Auf Strava laden die Sportler aber auch Trainingsdaten hoch, die sie mit einer Laufuhr oder anderen Apps aufgezeichnet haben.

Aus diesen Daten hat Strava sogenannte "Heatmaps" gemacht, die zeigen, von welchen Streckenabschnitten die meisten Kilometer hochgeladen werden. Und dann gibt es da noch die "Segmente", beliebig lange Abschnitte, die von Strava-Mitgliedern durch einen Start- und Endpunkt definiert wurden. Wer als Strava-Mitglied dieses Segment durchläuft, platziert sich mit der Zeit, die er für den Abschnitt benötigt, automatisch auf einer digitalen Rangliste. Und diese Segmente sind die Basis für die "Segment Raid Kampagne", mit der Strava diesen Herbst in voraussichtlich zwölf Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz Station macht..

Dabei kommen Top-Läufer in die jeweilige Stadt und versuchen, ein von der Community ausgewählktes Segment auf einer der beliebtesten Laufstrecken so schnell zu laufen wie noch niemand vor ihnen. Und natürlich sind alle Läufer eingeladen, dabei zu sein, solange wie möglich mitzulaufen oder einfach anzufeuern.

Los geht's am 27. Oktober in Stuttgart, am 28. Oktober folgt Zürich und hier findest du alle bereits feststehenden Termine auf einen Blick. Nähere Infos gibt's rechtzeitig vor jedem Event auf Facebook!

Die ersten Termine auf einen Blick

Strava Segment Raid

Die ersten Termine auf einen Blick
Datum Stadt Beginn Treffpunkt
27. Oktober 2016 Stuttgart 18:00 Uhr Heart & Sole
Fürstengasse 5
70173 Stuttgart
28. Oktober 2016 Zürich    
9. November 2016 Nürnberg 18:00 Uhr

Parkplatz Westbad
Sandberg
90419 Nürnberg

14. November 2016 Frankfurt 19:00 Uhr

Frankfurter Laufshop
Große Friedberger Str. 37-39
60313 Frankfurt

15. November 2016 Würzburg  

Sebastian-Kneipp-Weg/
Mergentheimer Strasse
97082 Würzburg

 
17. November 2016 Dresden  

DDV-Stadion
Lenneestraße 12

29. November 2016 München   Laufbar
30. November 2016 Köln   Laufshop Bunert

Diese Top-Läufer wollen die Segment-Rekorde brechen

Julian Flügel (Olympiastarter im Marathon)
Hier kannst Du Julian auf Strava kennenlernen

Sebastian Reinwand (weltweiter Gewinner der JP Morgan Chase Challenge, größter Firmenlauf der Welt)
Hier kannst Du Sebastian auf Strava kennenlernen

Valentin Pfeil (mehrfacher Staatsmeister in Österreich)
Hier kannst Du Valentin auf Strava kennenlernen

Marc Schulze (Gewinner des Rennsteiglaufs 2016)
Hier kannst Du Marc auf Strava kennenlernen

Sowie der eine oder andere Überraschungsgast!

Mehr Infos über Strava und Log-in.