Laufschuh im Test
Der Paradigm 6 von Altra

Leichter, flacher und direkter Laufschuh mit einer sanften "Stütze". Wie es sich für einen Altar Laufschuh gehört, so kommt auch der Paradigm 6 mit einer Sprengung von 0 mm aus.

Das zeichnet den Paradigm 6 von Altra aus

Wie die komplette Modell-Palette von Altra kommt auch der Paradigm 6 ohne Sprengung aus. Damit ermöglicht der US-Hersteller ein möglichst natürliches Laufgefühl. Du hast beim Paradigm 6 eine 30 Millimeter dicke Mittelsohle unterm Fuß. Mit seiner stabilen Konstruktion (die US-Profiläuferin Kara Goucher war an der Entwicklung beteiligt) bietet die Ego Max-Zwischensohle viel Sicherheit. Die breite Auflagefläche unterstützt zusätzlich ein sauberes Abrollen. Wir würden es als sanfte „Stütze“ bezeichnen. Der Schuh wirkt immer noch recht leicht und reaktionsfreudig. 

Die Daten des Altra Paradigm 6 auf einen Blick

für feste Naturwege geeignet
für Asphalt geeignet
überaus komfortable Dämpfung
führt den Fuß sehr sicher bis zum Abdruck
erlaubt ein flottes Lauftempo
lässt dich den Boden kaum spüren
Preis: 170,00 Euro | Gewicht: 265 g (Mustergröße) | Sprengung: 0 mm

Für wen ist der Paradigm 6 von Altra geeignet?

Großzügige Zehenfreiheit, hoher Komfort, leichter Support. Interessant für Läufer und Läuferinnen, die etwas Führung beim Abrollen brauchen.