Emotionale Events erleben
Schnelle Zeiten und tolle Stimmung beim B2RUN-Firmenlauf in Dortmund

| Redaktion laufen.de | Foto: B2Run
Am Donnerstag, 28. Mai, findet der B2Run Firmenlauf durch den Westfalenpark statt. Start und Ziel befinden sich direkt am bzw. im Signal-Iduna-Park.

Der B2RUN Dortmund war am Donnerstagabend trotz Regen ein tolles Laufspektakel. Und die Siegerzeiten konnten sich ebenfalls sehen lassen!

Dieser Zieleinlauf war ein ganz besonderer: Auf der Höhe der Trainerbänke im Signal Iduna Park - der Heimspielstätte von Borussia Dortmund - verlief die Ziellinie des B2RUN in Dortmund. Als Ester überquerte diese Andreas Kuhlen. Der Mitarbeiter von Runners Point Dortmund brauchte für die sechs Kilometer nur 18:33 Minuten. Bei den Frauen war Jana Hirschhäuser (SHA Scheffler Helbich Architekten) mit 22:41 Minuten klar die Schnellste.

Doch beim B2RUN stehen nicht die schnellen Zeiten, sondern der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Den hatte zum wiederholten Mal die Feuerwehr der Stadt Dortmund. Sie sicherte sich und dem tosenden Applaus der Fans den Titel "Originellstes Team". Größtes Team waren die Mitarbeiter der Stadt Dortmund. 718 finishten am Donnerstag und stellten damit die "Fitteste Firma".

Alle Infos zum B2Run-Serienlauf in Dortmund findest Du hier.