Die Bilder zu den pfeilschnellen BIG 25 in Berlin

| Jörg Wenig | Fotos: Max Saurma

Die Äthiopierin Sutume Asefa Kebede sorgte für das Highlight des Tages bei den BIG 25 Berlin. Die 21-jährige Newcomerin lief über die 25-Kilometer-Distanz mit 1:21:55 Stunden die fünftschnellste jemals über diese Strecke gelaufene Zeit und stellte einen äthiopischen Rekord auf. Ihre Zeit ist ebenso wie die des Siegers eine Jahresweltbestleistung. Der Kenianer Abraham Cheroben gewann zum zweiten Mal in Folge das hochklassigste 25-Kilometer-Rennen der Welt. Er war  nach 1:12:31 Stunden im Ziel. Die schönsten Bilder aus Berlin findest Du in unseren zwei, jeweils gut 400 Bilder starken Galerien.

Zurück