Emotionale Events erleben
Event-Tipp: Beim Dämmer-Marathon die Nacht erobern

| Redaktion laufen.de
Am 14. Mai 2016 wird der Dämmer Marathon durch Mannheim und Ludwigshafen zum ersten Mal unter dem Titel „SRH Dämmer Marathon“ stattfinden. Im Finishe

Partystimmung über 42,195 Kilometer. Ein Lauf in die Dämmerung, hinein in die Dunkelheit der Nacht, erhellt durch die Lichter der Städte. Und mit abnehmendem Tageslicht wächst die Begeisterung und Party-Laune der Zuschauer an den 20 Action-Points. Das ist der SRH Dämmer-Marathon, der am 14. Mai die Sportler mit einer neuen Strecke begeistern will. Der Rundkurs führt die Läufer durch Mannheim und Ludwigshafen. Der erste Abschnitt wird noch schneller als bisher, im zweiten Teil bieten Friedrichsplatz und Schloss „Kultur pur“. Das absolute Highlight für alle Teilnehmer ist der Zieleinlauf vor dem festlich beleuchteten Rosengarten, wo jeder Finisher wie ein Sieger gefeiert wird. Die Startzeit um 19 Uhr verleiht dem SRH Dämmer-Marathon seine ganz besondere Faszination.

Stimmungsvoller Zieleinlauf

Ob Hobbyläufer oder Profi, der SRH Dämmer-Marathon hat mit der vollen Distanz - dem SRH Dämmer Marathon, dem engelhorn sports Halbmarathon, dem Dorint Duo-Marathon sowie dem BASF Team-Marathon für jeden Läufer die richtige Strecke im Angebot. 2016 wird außerdem erstmals die neue 10 km Wertung, der ‘Mannemer 10-er‘ integriert. Natürlich kommen auch die Kleinen nicht zu kurz. Die Jüngsten laufen beim Bambini-Lauf (400 m) bzw. Kids-Run (2,1 km) während die Schüler ca. 4,2 km beim Mini-Marathon bewältigen müssen. Beim Duo-Marathon bestreitest du mit einem Teampartner als Zweier-Staffel die Marathondistanz. Wie viel jeder Teilnehmer läuft, entscheidest du mit deinem Partner! Es stehen die Wechselzonen des Team-Marathon zur Verfügung. Nudelparty, Startnummernausgabe und die Marathon-Messe zum SRH Dämmer Marathon finden unter einem Dach im Congress Center Rosengarten statt. Von hier sind es nur 30 Meter bis zum Start und Ziel – des beste Beleg für „Marathon der kurzen Wege“!

Der Kurs entspricht im Großen und Ganzem dem des Vorjahres, wobei kleine Optimierungen vorgenommen wurden. Start und Ziel befinden sich weiterhin am Mannheimer Wasserturm. Der Start ist auch in diesem Jahr wieder auf der Augusta-Anlage und erfolgt erstmals in Startblöcken. Hierdurch wird die Startaufstellung entzerrt, zudem fallen Engstellen auf der Strecke, aus den Vorjahren weg. Nach dem Start umrundet das Läuferfeld den Wasserturm links liegend, bevor es über die Augusta-Anlage und Neuostheim an der SAP Arena vorbei in Richtung Seckenheim geht.

Dort erwartet die Teilnehmer die Stimmungshochburg auf Mannheimer Seite. Die Läufer werden anschließend am Paul-Martin-Ufer entlang und über die Oststadt zurück in die Quadrate zum Ziel des engelhorn sports Halbmarathon geführt. Für die Marathonis und Team-Läufer geht es von dort in Richtung Ludwigshafen.