Emotionale Events erleben
Event-Tipp: Beim Engadin Ultraks geht's hoch hinaus

| Redaktion laufen.de I Fotos: Veranstalter
Sich selbst herausfordern, die eigenen Grenzen entdecken und sich in der freien Natur bewegen - das und mehr hat der Engadin Ultraks am 2. Juli zu bieten.
Ultraks2
Alle drei Ultraks-Kategorien starten in der Mitte von Pontresina und führen über zwei Loop-Strecken in die spannende Bergwelt des Engadins. Die Engadin St. Moritz Ultraks führen zum einen entlang des Piz Muragl oberhalb Pontresinas sowie zum anderen in das Gebiet des Rosatsch rund um St. Moritz. Die „Media“ und „Grand“-Strecken werden sich vor der mächtigen Kulisse des Piz Surlej und des Piz Corvatsch abspielen.

Dank markierter und gesicherter Routen wird auch den weniger erfahrenen Teilnehmern die Möglichkeit geboten, einen ihrem Niveau entsprechenden Lauf in der wunderschönen Bergwelt von Pontresina zu absolvieren. Darüber hinaus bieten die Engadin St. Moritz Ultraks den mitgereisten Zuschauern und Begleitpersonen ein echtes Event-Erlebnis.

EngadinUltraks2

Im Start- und Zielbereich bieten die Veranstalter Live-Kommentar der Zieleinläufe sowie Spass und Unterhaltung. Zuschauern ist zudem die Möglichkeit gegeben, sich durch das hervorragende Netz der Engadiner Bergbahnen an Schlüsselstellen des Rennens zu begeben, um ihre Favoriten nicht nur beim Start und Ziel, sondern auch während des Wettkampfes aus nächster Nähe anzufeuern.

Weitere Infos gibt's hier.