Emotionale Events erleben
Event-Tipp: Beim Halbmarathon Leipzig laufend Geschichte erleben

| Redaktion laufen.de I Fotos: Veranstalter
Startschuss via Kanone, Grenadiere statt Cheerleader und 21 geschichtsträchtige Kilometer - im Finisher Club gibt's den Halbmarathon Leipzig für die Häl

Am 11. Oktober 2015 lockt der Halbmarathon wieder zahlreiche Läufer nach Leipzig. Erlebt die 21 geschichtsträchtigen Kilometer rund um das ehrwürdige Völkerschlachtdenkmal. Die Premiere fand im Jahre 2013 anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Völkerschlacht statt. Start und Ziel liegen dabei unmittelbar am Völkerschlachtdenkmal. Vor dieser erhebenden Kulisse lässt sich wahrlich laufend Geschichte erleben.

Völkerschlachtdenkmal Leipzig
Die Laufstrecke des Halbmarathons verbindet die einstigen Schlachtfelder von Liebertwolkwitz, Wachau und Lößnig-Dölitz, welche sich aktuell auch landschaftlich attraktiv darstellen. Zum Beispiel durch den künstlich angelegten Markkleeberger See, welcher nach etwa zehn Kilometern erreicht wird. Am Ende der Laufstrecke erwartet alle Teilnehmer noch eine Ehrenrunde um das Tränenbecken, unmittelbar am Fuße des 91 Meter hohen Denkmals.