Emotionale Events erleben
Event-Tipp: Beim Schwarzwald-Marathon die Natur genießen

| Redaktion laufen.de I Foto: Veranstalter, Galerie: go4it-foto
Der Schwarzwald-Marathon ist längst ein Naturlauf-Klassiker. Im Finisher Club buchst du deinen Startplatz zum Sonderpreis und sparst bis zu 15 Euro.

80 Prozent gut befestigte Waldwege, 20 Prozent Asphalt - so wie es sich für einen echten Naturlauf gehört. Der Schwarzwald-Marathon Bräunlingen geht am 9. Oktober 2016 in die 49. Runde. In einer wirklich schönen Umgebung können die Starter ihre 42,195 Kilometer richtig genießen. Beim Schwarzwald-Marathon sollen die Läufer die Natur und die herrliche Strecke genießen. Die Jagd nach Bestzeiten spielt da nur eine Nebenrolle. Das liegt möglicherweise auch an den 300 Höhenmetern, die überwunden werden müssen. Bis zur Kilometer 21 geht es für die Marathonis bergauf, die zweite Hälfte der Strecke können sie dann bergab genießen. Auch eine Halbmarathonstrecke ist im Angebot.

Beim Schwarzwald-Marathon sollen die Läufer die Natur und die herrliche Strecke genießen. Trotzdem sind die Schnellsten stets flott unterwegs: Bei den Männern setzte sich vergangenes Jahr Kay Uwe Müller in 2:36:09 Stunden klar vor Rainer Sprich (2:41:26 h) und Niklas Rohling (2:51:25 h) durch. Bei den Frauen war Miriam Köhler nicht zu schlagen. Nach 3:15:08 Stunden lief sie mit einem deutlichen Vorsprung gegenüber Casay Blaine (3:23:03 h) und Hannah Schulz (3:32:50 h) ins Ziel.

Hier findest du alle Informationen zum Lauf-Klassiker!