Emotionale Events erleben
Event-Tipp: Beim Tierparklauf Berlin vorbei an exotischen Tieren

| Redaktion laufen.de I Foto: Berlin läuft
Vorbei an Affen, Elefanten, Löwen – das ist der Berliner Tierparklauf. Und der Clou: In unserem Finisher Club kostet der Startplatz nur 12 statt 18 Euro

Start und Ziel des Tierparklaufs ist das Schloss Friedrichsfelde. Von dort aus zieht sich die Strecke durch den größten Landschaftstiergarten Europas - vorbei am Affenhaus sowie an Büffeln, Gazellen, Zebras und Dromedaren. Im letzten Jahr nahmen bereits knapp 4000 Läufer an dem Rennen teil, mehr werden auch gar nicht auf die Strecke gelassen. Ihr müsst also schnell bei der Anmeldung sein!

Neben der 10-Kilometer-Strecke stehen auch ein 5-Kilometer-Lauf sowie ein Kids-Run über 800 Meter auf dem Programm. Wer gerne zu zweit läuft, kann sich auch für die Generationen-Wertung (zwei Läufer mit mindestens 16 Jahren Altersunterschied) anmelden. Zwei Läufer aus verschiedenen Generationen bilden ein Team. Es gibt drei verschiedene Wertungen: Kind und Erwachsener, Jugendlicher und Erwachsener sowie zwei Erwachsene.

So lief die Premiere des Volvo Tierparklaufs

Empfohlenes Video zu diesem Artikel

Hier findest du ein externes Video von YouTube, das diesen Artikel ergänzt. Du kannst es dir mit einem Klick anzeigen lassen und es wieder ausblenden.

Indem ich mir das Video anzeigen lasse, erkläre ich mich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an die Plattform YouTube übertragen werden können. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.