Emotionale Events erleben
Event-Tipp: Der Wolfsburg-Marathon - klein aber fein

| Redaktion laufen.de
Der Wolfsburg-Marathon geht am 4. September in seine elfte Runde. Im Finisher Club buchst du deinen Startplatz zum Sonderpreis.

Die sehr flache Strecke – der Halbmarathon weist nur 30 Höhenmeter auf, der Marathon 60 – führt quer durch die Autostadt, den Allerpark, rund um die Volkswagen-Arena und seit 2014 auch vorbei am sehenswerten Wolfsburger Schloss und seinem üppigen Schlosspark. Der Park hat eine Größe von etwa 40 Fußballfeldern und war schon Schauplatz der Landesgartenschau. Alle 2,5 Kilometer stehen für die Läufer Verpflegungsstände mit Wasser, Schwämmen und Iso-Getränken bereit. An jedem zweiten Stand gibt’s zusätzlich Riegel, Gels und Bananen.

So sind die Läufer in der Autostadt bestens versorgt. Das gilt auch für Familien und Freunde an der Strecke und im Ziel. Rund 20.000 Zuschauer jubeln jedes Jahr den Läufern auf dem Wolfsburger Kurs zu. Die Jüngsten rennen beim Kids-Run (ab fünf bis zwölf Jahren) um die Wette. Und das kostenlos. Kostenlos gibt’s übrigens auch das Finisher-Shirt für alle Marathon- und Halbmarathonläufer im Ziel. Man sieht: Beim Wolfsburg-Marathon wird für die ganze Familie einiges geboten – und das bei moderaten Startgebühren.