Die Fotos vom Dresdner Firmenlauf

| Redaktion laufen.de I Fotos: Norbert Wilhelmi

Der Dresdner Firmenlauf zieht immer mehr Sportler an. 20.000 starteten am Donnerstagabend bei der REWE Team Challenge. Wir waren dabei und zeigen in unserer großen Bildergalerie mehr als 200 Fotos.

Die REWE Team Challenge hat bei ihrer neunten Auflage so viele Menschen begeistert wie noch nie. 20.000 Teilnehmer aus mehr als 1.800 Unternehmen waren am Donnerstagabend beim Dresdner Firmenlauf dabei – und glücklich, als sie über den roten Teppich das Ziel im DDV-Stadion erreichten. „Das ist einfach Wahnsinn und übertrifft unsere kühnsten Erwartungen“, sagte Reinhardt Schmidt von der Laufszene Events GmbH und zieht nach einem bewegenden Abend zufrieden Bilanz: „Unser Konzept mit vier Startwellen zu jeweils 5.000 Läufern hat sich einmal mehr bewährt. Und auch wir sind natürlich begeistert – über diese laufverrückte Stadt mit so vielen leidenschaftlichen Firmenläufern.“

Allein im Vergleich zum Vorjahr war das Teilnehmerfeld um 25 Prozent angewachsen und katapultiert die REWE Team Challenge damit in die Top3 der deutschen Firmenläufe. Der Sieger war wiederum ein guter Bekannter: Marc Schulze. Als der Dresdner, der vor gut vier Wochen den Oberelbe-Marathon gewonnen hatte, nach gut 15 Minuten die 5 Kilometer absolviert hatte, waren die Allermeisten noch nicht mal gestartet. Was ihn mit den all den anderen verbindet: der Spaß an der Bewegung, die Freude im Ziel – und die Anstrengung unterwegs. „Der Schmerz ist kürzer, dafür intensiver als bei einem Marathon“, vergleicht er und macht noch einen Unterschied aus. „Es geht nicht um einen allein, sondern ums Team. Zusammen etwas zu erreichen, das ist das Besondere.“

Zurück