Mittsommer-Lauf Berlin
In der schönen Jungfernheide in den längsten Tag des Jahres starten

| Text: Redaktion laufen.de

Wer so früh losläuft, hat schon gewonnen: Du läufst schon beim ersten Sonnenstrahl um 4:43 Uhr los. Denn die Sonne geht am 19. Juni sehr früh über Berlin auf …

Beim 4. Mittsommer-Lauf Berlin hast du die Wahl zwischen einer Fünf- und einer Zehn-Kilometer-Strecke. Am Tag der Sonnenwende: Stehe noch vor dem Sonnenaufgang an der Startlinie und starte beim ersten Sonnenstrahl in den Tag. Egal wie schnell, jede Starterin und jeder Starter, der so früh morgens an der Startlinie steht, hat bereits den Tag gewonnen – und so wirst du dich im Ziel auch sicherlich fühlen! Melde dich jetzt an und sichere dir einen Startplatz, um diesen Moment mitzuerleben. Auch eine virtuelle Teilnahme ist möglich.

Beim Mittsommer-Lauf Berlin kannst du dich zwischen einer Fünf-Kilometer-Distanz und einer Zehn-Kilometer-Distanz entscheiden. Bei der Strecke handelt es sich um einen Rundkurs, der fünf Kilometer lang ist. Alle 10-km-Läuferinnen und -Läufer laufen somit zwei Runden. Der Startschuss fällt für alle, die laufend oder walkend unterwegs sind, um 4:43 Uhr: Kurz vor Sonnenaufgang!

Zu gewinnen
Zehn Freistarts für Mittsommer-Lauf Berlin am 19. Juni 2022

Am längsten Tag des Jahres: Stehe noch vor dem Sonnenaufgang an der Startlinie des Mittsommer-Laufs in der Berliner Jungfernheide und starte beim ersten Sonnenstrahl in den Tag. Egal wie schnell, jede Starterin und jeder Starter, der so früh morgens an der Startlinie steht, hat bereits den Tag gewonnen – und so wirst du dich im Ziel auch sicherlich fühlen!

Jetzt einloggen und teilnehmen

Du bist noch kein Mitglied?

Dann registriere dich hier und nutze alle Vorteile.

 

Passwort vergessen?

Hier kannst du ganz einfach ein neues Passwort erstellen.

Rundum versorgt beim Mittsommer-Lauf Berlin

Am 18. Juni findet abends am Wasserturm in der Jungfernheide bereits die Ausgabe der Startunterlagen statt. Du hast aber auch die Möglichkeit, dir deine Startunterlagen zuvor zuschicken zu lassen. Auch am Wettkampftag können die Startunterlagen noch früh um 4:00 Uhr abgeholt werden. Zum Starter-Set gehört deine personalisierte Startnummer mit Zeitmessungs-Transponder und ein stylisches Teilnehmer-Funktionsshirt, das du auch schon zum Lauf anziehen kannst. Außerdem gibt es noch die Möglichkeit, ein Breakfast-To-Go für 4,50 Euro dazu zu buchen: Dazu zählt ein frisches Croissant, ein gesunder Orangen-Ingwer-Shot und eine Kaffeespezialität. Das Breakfast-To-Go bekommst du am Wasserturm nach der Zielversorgung. Der Gutschein liegt deinem Starterpaket bei.

  • Fotos: Adobe Stock

So wird der Wettkampf-Morgen in der Berliner Jungfernheide

Die sportlich Aktiven und auch die Zuschauer werden den ganzen Morgen mit Moderation und Musik begleitet. Nach dem Start der Läufer und Walker über fünf und 10 Kilometer um 4:43 Uhr, erfolgen ab 5:30 Uhr dann die Siegerehrungen. Die virtuellen Starterinnen und Starter können am 19. Juni im Zeitfenster von 4:00 Uhr bis 8:00 Uhr auf ihre eigene Lieblingsstrecken gehen. Für diese wird es dann eine gesonderte Wertung geben.

Nach dem Lauf wirst du mit einer hochwertigen Zielverpflegung vor Ort mit unter anderem Obst, Riegel und Getränken versorgt. Außerdem kannst du dich im Ziel auf deine wohlverdiente Teilnehmermedaille und eine digitale Urkunde freuen. Wenn du möchtest, kannst du dich anhand der Ergebnislisten mit verschiedenen Wertungen mit deinen Mitläuferinnen und Mitläufern messen.