Herrenvariante

Laufschuh im Test
Der Synchron Ortix von Karhu

Der Synchron Ortix von Karhu überzeugt mit einer gelungenen Kombination aus Komfort und Dynamik. Dem Schuh wurde ein klasse Update verpasst, das unter anderem vor Ermüdung
schützt.

Das zeichnet den Synchron Ortix von Karhu aus

Die Traditionsmarke Karhu, einst in Finnland gegründet, hat dem Synchron Ortix ein klasse Update verpasst. Herzstück des neuen Synchron Ortix ist eine Mittelsohle aus PU („Aerfoam Nova“), die in Verbindung mit der ebenfalls überarbeiteten Composite-Fulcrum-Technologie die Abrollbewegung von der Ferse bis zu den Zehen aktiv unterstützt, toll harmoniert und den Schuh auch langlebiger macht. Das Modell überzeugt durch eine gelungene Kombination aus Komfort und Dynamik. Was auch an dem ebenfalls neuen Obermaterial aus gestricktem Mesh und der asymmetrischen Schnürung liegt.

Die Daten des Karhu Synchron Ortix auf einen Blick

für feste Naturwege geeignet
für Asphalt geeignet
überaus komfortable Dämpfung
führt den Fuß sehr sicher bis zum Abdruck
für Läufe im Wohlfühltempo
lässt dich den Boden kaum spüren
Preis: 160,00 Euro | Gewicht: 360 g (Mustergröße) | Sprengung: 8 mm

Für wen ist der Synchron Ortix von Karhu geeignet?

Der Synchron Ortix von Karhu ist für Läufer mit neutralem Abrollverhalten geeignet. Er ist auch auf langen Strecken ein guter Begleiter, der vor zu früher Ermüdung schützt.