Run Better Research Study: Führe hier dein Protokoll
© True Motion

Laufschuhstudie
Run Better Research Study: Führe hier dein Protokoll

Hier finden die Teilnehmenden an der Studie, die wir gemeinsam mit True Motion durchführen, das wöchentlich auszufüllende Trainingsprotokoll.

Passwort vergessen?

Hier kannst du ganz einfach ein neues Passwort erstellen.

Du gehörst zu den Teilnehmenden unserer Studie "Run Better Research", die im September/Oktober 2022 einen neuen Laufschuh (Modell: True Motion Aion) erhalten haben. Wir bitten dich, noch zwölf weitere Wochen-Protokolle auszufüllen, damit wir auch dieses Modell einem Test-Zeitraum von sechs Monaten unterziehen können. Hier findest du alle Protokolle, die nach deinem Log-in auf laufen.de ausgefüllt werden können.

Bitte notiere dir, welche Protokolle bereits von dir abgesendet wurden. Nach Ablauf der zwölf Wochen werden wir dich informieren, ob alle Daten vollständig vorliegen, um diese wissenschaftlich auswerten zu können.

Vielen Dank für deine Unterstützung! Wir sind sehr gespannt, wie die sehr neue Technologie von True Motion im Vergleich zu bekannten Laufschuh-Technologien zu bewerten ist.

FAQ: Antworten auf Fragen zur Studienteilnahme

Worum geht es bei der Run Better Research Study?

Die Run Better Research Study soll die bislang größte Studie zum Zusammenhang von Verletzungen und Laufschuhen werden. Du kannst dabei helfen, indem du bis zum Schluss dabeibleibst und ein halbes Jahr lang jede Trainingswoche hier protokollierst. So soll die Studie klären, warum sich mehr als 50 Prozent aller Läuferinnen und Läufer bei der Ausübung ihres Hobbys verletzen und in welchem Zusammenhang das mit den verwendeten Laufschuhen und deren Technologien steht.

Du bist im Urlaub und hast keinen Zugang, um deinen Fragebogen zeitnah auszufüllen?

Kein Problem, du kannst dein Wochenprotokoll auch nachmelden. Die Links zu den jeweiligen Wochenprotokollen stehen während der gesamten Laufzeit der Studie hier zur Verfügung. Damit du deine Daten nachmelden kannst, mache dir entsprechende Notizen oder schaue in deiner Trainingsuhr nach.

Lassen sich die Daten aus einer Trainingsuhr oder von anderen Portalen wie Strava übertragen?

Nein, eine solche Schnittstelle haben wir nicht und diese wird es auch nicht geben, da wir nur wenige Trainingsdaten abfragen, dafür aber an Aussagen zu deinem Befinden interessiert sind, die deine Uhr gar nicht übertragen könnte.

Du hast dich verletzt und kannst nicht laufen. Was nun?

Bei dieser Studie geht es vor allem darum, dass wir alle Verletzungen und Probleme erfassen, die im Laufe der sechs Monate auftreten. Fülle bitte weiterhin jede Woche den Fragebogen aus – auch, wenn du nicht laufen konntest.

Es gibt Gründe, die dich zwingen, die Studienteilnahme abzubrechen. Was tun?

Das wäre schade, aber wir verstehen das natürlich. Wir fragen auch nicht nach Gründen, wenn du diese nicht nennen willst. Aber sende uns doch bitte eine Nachricht an kontakt@laufen.de. Dann können wir dich aus dem Verteiler nehmen und wissen, dass von dir keine weiteren Daten mehr zu erwarten sind.

Infos zum Datenschutz

  • da wir mit denen Teilnehmenden für die Durchführung der Studie über sechs Monate regelmäßig kommunizieren müssen, ist eine Teilnahme nur nach Registrierung und Log-in auf laufen.de möglich
  • der Schutz und die Sicherheit individueller Daten ist in jeder Phase der Studie gemäß der Datenschutzerklärung von laufen.de gewährleistet
  • vor der Auswertung der Angaben durch das True Motion Biomechanics and Sport Science Laboratory werden alle persönlichen Daten bei Eingang anonymisiert und ausschließlich anonym analysiert
  • alle anonymisierten Daten werden von unabhängigen Biostatistikern ausgewertet
  • es werden ausschließlich anonymisierte Daten und Ergebnisse publiziert

Alle Wochenprotokolle zum nachträglichen Ausfüllen