Limit erreicht: Halbmarathon beim Düsseldorf Marathon ausgebucht

| Foto: METRO Marathon Düsseldorf

Nichts geht mehr. Die neue Halbmarathon-Distanz beim METRO Marathon Düsseldorf am 28. April ist knapp einen Monat vor der Veranstaltung mit 4.000 Teilnehmern ausgebucht. Inklusive der Marathon-Einzelstarter sowie der Staffeln erwartet der Veranstalter rund 20.000 Teilnehmer in der City.

Nichts geht mehr. Die neue Halbmarathon-Distanz beim METRO Marathon Düsseldorf am 28. April ist knapp einen Monat vor der Veranstaltung mit 4.000 Teilnehmern ausgebucht. Inklusive der Marathon-Einzelstarter sowie der Staffeln erwartet der Veranstalter rund 20.000 Teilnehmer in der City.

„Mehr geht in diesem Jahr einfach nicht“, erklärt Sonja Oberem, Geschäftsführerin der Rhein-Marathon Düsseldorf GmbH und Renndirektorin beim METRO Marathon Düsseldorf. „Die Zahlen untermauern, dass wir mit der neuen Halbmarathon-Distanz den richtigen Weg eingeschlagen haben.“

Für die passende Stimmung an der Strecke sorgt das Bandprojekt „Rock die Strecke“ mit Live-Auftritten von mehr als 40 Bands aus verschiedenen Genres an über 30 Standorten. Der Startschuss zur neuen Halbmarathon-Distanz beim METRO Marathon Düsseldorf erfolgt um 08:15 Uhr, die Marathon-Teilnehmer werden um 09:30 Uhr auf die Strecke geschickt.

Infos: www.metro-marathon.de