Laufschuh im Test
Der Gravity 10 von Newton

Bei der Produktion und Herstellung hat der Hersteller Newton neben dem Läufer auch an die Umwelt und Nachhaltigkeit gedacht.

Das zeichnet den Gravity 10 von Newton aus

Im Gravity 10 steckt Material aus vier recycelten Plastikflaschen. Allein dafür hätte der amerikanische Hersteller ja schon ein Lob verdient, aber Newton geht noch weiter. Der komplette Schuh verwendet die EcoPure-Technologie, was bedeutet, dass der Schuh besonders schnell biologisch abgebaut werden kann. Zurück bleiben am Ende nur noch nicht toxische Biogase und Biomasse – mehr Nachhaltigkeit geht nicht!

Wie bei allen anderen Newton Modellen ist auch beim Newton Fate 6 vor allem die besondere Vordersohle auffällig. Dabei handelt es sich um die Action/Reaction Technologie, die speziell von Newton entwickelt wurde, damit Läufer weniger Energie verlieren und schneller und länger laufen können. Die Vordersohle der Newton Schuhe besteht aus sogenannten Lugs, welche als eine Art Stollen verstanden werden können, wodurch der Schuh besonders reaktiv ist und in den Läufer in der Laufbewegung trampolinartig zurückfedert.

Die Innensohle des Gravity 10 besteht aus einer HyLyte-Innensohle, welche dem Läufer einen optimalen Halt gibt. Rund um die Sohle sind Flexkerben in den Schuh eingearbeitet, damit der Schuh sich bei Bewegung dynamisch mitbewegt.  

Newton Running ist ein amerikanisches Unternehmen, welches seinen Sitz in der Stadt Boulder im Bundesstaat Colorado hat. Für begeisterte Läufer ist Boulder ein Paradies, wo vor allem durch die Vielzahl an Trails jeder Läufer seine passende Laufstrecke findet. Wer so nah am Puls der amerikanischen Laufszene sitzt, der muss folglich etwas von der Laufschuhfertigung verstehen. Insofern ist es kein Wunder, dass sich die Schuhe auch außerhalb von Amerika einer immer größeren Beliebtheit erfreuen.

Die Daten des Newton Gravity 10 auf einen Blick

für Asphalt geeignet
verzichtet auf starke Dämpfung
führt den Fuß kaum in der Abrollbewegung
für hohes Lauftempo konstruiert
gibt ein direktes Bodengefühl
Preis: 175,00 Euro | Gewicht: 243 g (Mustergröße) | Sprengung: 3 mm

Für wen ist der Gravity 10 von Newton geeignet?

Der Gravity 10 ist für Läufer geeignet, die es vor allem flott und agil mögen. Besonders Läufer, die ein besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit legen werden mit dem Gravity 10 rundum zufrieden sein.