Polar Vantage V und Vantage M: Neues Design und noch mehr Funktionen

| Text: Redaktion laufen.de | Fotos: Polar

Ein Jahr nachdem Polar mit der Vantage V und der Vantage M zwei neue Sportuhren präsentiert hat, gibt es nun das Update 4.0. Genaueres GPS, Schlaftracking mit Schlafanalyse und viele andere Funktionen erweitern ab sofort die Vantage Modelle. Dazu kommen neue Designs.

Sie ist schlicht und leicht und vom Aussehen her könnte sie auch nur als reine Lifestyle-Uhr durchgehen. Doch der erste Blick täuscht. Mit der Polar Vantage V hat das finnische Unternehmen eine High-End-Profi-Multisportuhr entwickelt, die nicht nur den Puls am Handgelenk misst, sondern auch die sogenannte Running Power (Watt). Zudem unterstützt die Technologie „Recovery Pro" Athleten dabei, die Balance zwischen Training und Erholung zu optimieren und den eigenen Trainingserfolg zu überprüfen. Die Vantage M ist ebenfalls eine vollwertige Trainingsuhr, verzichtet aber auf einige der Profi-Features der Vantage V. Das Update 4.0 erweitert jetzt beide Modelle um zahlreiche Funktionen.

Das alles ist neu

Eine Verbesserung der GPS-Funktion durch die zusätzliche Unterstützung der Satellitensysteme Galileo, Glonass und QZSS.

Sleep Plus Stages und Nightly Recharge liefern Informationen zu Schlaf, Schlafzyklen und Schlafwerten und infolge dessen wie gut man sich in der Nacht von Stress und Training erholen konnte.

Serene: Wer sich entspannen will, muss richtig atmen. Eine spezielle Atemübung soll dabei helfen.

Ein Fitnesstest ist sowohl am Handgelenk als auch mit einem Herzfrequenz-Sensor durchführbar.

Zonensperre: Während des Trainings ist es möglich, eine Trainingszone zu sperren

Rundendetails: Zeit, Distanz, durchschnittliches Tempo usw. sind in der Trainingsdatei des Vantage V und M gespeichert.

Mehr Licht: Hintergrundbeleuchtung während des Trainings oder nicht. Gerade in der Dämmerung ein wichtiges Detail.

Inaktivitätsalarm: Wer eine Stunde ohne nennenswerte Aktivität ist, bekommt einen Hinweis der Uhr, sich zu bewegen.

Beide Modelle sind ab sofort auch mit einem blauen Armband erhältlich. Die Vantage M ist außerdem im ganz neuen „Black Copper“-Design erhältlich. Darüber hinaus kündigt Polar bereits für Dezember das Update 5.0 an. Für die Vantage V bedeutet dies unter anderem die Unterstützung von „Strava Live Segments“.

Polar | Vantage V Blue: 499,95 € | Vantage M Blue und Black Copper: 279,95 €

Zurück