Damenvariante

Laufschuh im Test
Der Deviate Nitro von Puma

Puma hat 2021 wieder Top-Laufschuhe im Angebot. Das Flaggschiff ist der neu entwickelte Deviate Nitro. Ein Top-Dämpfungsschuh, bei dem eine Carbonplatte der Hebel zu mehr Leistung ist.

Das zeichnet den Deviate Nitro von Puma aus

Puma drängt mit Macht zurück in den Markt von Laufschuhen für alle, die es mit dem Laufen ernst meinen. Ausdruck davon sind 2021 nicht nur neue Werbeverträge mit zahlreichen Spitzenläufer*innen wie Hindernis-Europameisterin Gesa Krause oder Marathon-Ass Hendrik Pfeiffer. Viel wichtiger ist, dass es dem deutschen Unternehmen aus Herzogenaurach gelungen ist, Laufschuhe zu entwickeln, die absolut konkurrenzfähig zu den Top-Modellen der Platzhirsche wie Adidas, Brooks, Nike oder New Balance sind. Bestes Beispiel ist der neue Deviate Nitro. Der Schuh bietet Leistungsbereitschaft, Dynamik, aber auch Komfort für alle Distanzen. Er ist mit der Innoplate-Platte aus Kohlefaser ausgestattet, Pumas Beitrag zu den Carbon-Laufschuhen. Sie soll wie ein Hebel wirken und dich mit jedem Schritt vorwärtstreiben. Im Gegensatz zu den bekannten Carbon-Wettkampfschuhen anderer Hersteller zwingt der Deviate Nitro dennoch niemanden auf den Vorfuß und ist durchaus auch bei moderatem Tempo gut laufbar. Das Laufgefühl wird viel stärker von den Top-Dämpfungseigenschaften beeinflusst, die der Deviate vor allem durch den von Puma entwickelten Nitro-Foam erhält, der in der Zwischensohle zum Einsatz kommt. Das Material macht den Schuh gleichzeitig top gedämpft, komfortabel, dynamisch und reaktiv. Und dabei ist der Schuh auch noch sehr leicht, wenn man berücksichtigt wie viel Dämpfung und Komfort er bietet.

Die Daten des Puma Deviate Nitro auf einen Blick

für feste Naturwege geeignet
für Asphalt geeignet
komfortable Dämpfung
führt den Fuß moderat bis zum Abdruck
für hohes Lauftempo konstruiert
sehr reaktiver Laufschuh
Preis: 160,00 Euro | Gewicht: 223 g (Mustergröße) | Sprengung: 8 mm

Für wen ist der Deviate Nitro von Puma geeignet?

Der Deviate Nitro ist ein Dämpfungsschuh mit Carbonplatte, dessen Einsatzbereich vor allem das Training und/oder längere Wettkämpfe von Läuferinnen ist, die neutral abrollen, ohne dabei zu stark überzupronieren.