Laufschuh im Test
Der Ultra Glide von Salomon

Bei langen Trailläufen benötigt es Komfort und einen guten Grip. Genau das bringt der Salomon Ultra Glide zusammen, kombiniert mit einem guten Schuss an Dynamik.

Das zeichnet den Ultra Glide von Salomon aus

Im Gelände dahingleiten?! Das geht mit dem neuen Salomon UItra Glide. Die Trailspezialisten aus Annecy haben dem neuen Modell eine Rocker-Form verpasst. Gemeint ist damit die vorgebogene Mittelsohle, die das Abrollen erleichtert. In Kombination mit der Energy Surge-Zwischensohle hat uns das Laufgefühl überzeugt. Der Trail sollte nicht allzu technisch sein. Wenn es aber weite Strecken über Schotterpisten und laufbare Naturwege geht, punktet der sehr leichte Ultra Glide als komfortabler Begleiter mit gutem Grip.

Die Daten des Salomon Ultra Glide auf einen Blick

für unbefestigte, weiche Böden geeignet
für unbefestigte, harte Böden geeignet
komfortable Dämpfung
führt den Fuß moderat bis zum Abdruck
für Läufe im Wohlfühltempo
lässt dich den Boden kaum spüren
Preis: 140,00 Euro | Gewicht: 260 g (Mustergröße) | Sprengung: 6 mm

Für wen ist der Ultra Glide von Salomon geeignet?

Ein leichter Geländegänger für lange Strecken auf gut laufbaren Trails mit überzeugender Rocker-Konstruktion.