© iStockphoto/lzf

Gewöhnung an lange Laufbelastung
Wie lang muss ein Longrun in der Marathon-Vorbereitung sein?

| Text: Dr. Matthias Marquardt | Foto: iStockphoto/lzf

Vor einem Marathon muss dein Körper daran gewöhnt werden, lange zu laufen. Aber wie lange sollen die Einheiten sein? laufen.de-Experte Dr. Matthias Marquardt weiß, wie du dich am besten vorbereitest.

Hast du schon mal einen Marathonläufer oder eine Marathonläuferin in den letzten Wochen vor dem Rennen erlebt? Da wird der Rotwein gestrichen, da geht es pünktlich ins Bett, da wird der Kinobesuch abgesagt, und Familienmitglieder glauben manchmal, sie gäbe es gar nicht mehr.

Glücklicherweise gibt sich das nach dem Rennen wieder, aber im Vorfeld sind äußerste Disziplin und Fokussierung wenigstens ein stückweit notwendig. Die Frage ist nur: Worauf fokussiert sich der Marathonläufer oder die -läuferin am meisten? Die Ernährung, den richtigen Laufschuh, das Rumpftraining, die intensiven Läufe, die langen Läufe? Erfahrungsgemäß meist auf das, wovor er oder sie sich am meisten fürchtet: Und das ist bei Einsteigern und Einsteigerinnen wohl die Streckenlänge.

Weiterlesen mit LÄUFT.

Das Magazin von laufen.de

Abo mit Zugang zu allen Inhalten von LÄUFT.

  • auf laufen.de
  • in der LÄUFT.-App
  • auf Wunsch im gedruckten Magazin

ab 1,50 € im Monat

Du hast schon ein LÄUFT.-Abo?
Hier einloggen und weiterlesen!

Jetzt abonnieren und eine dieser Top-Prämien sofort kostenlos erhalten!

Top-Laufsocken
Im Wert von 18,95 Euro!
Top-Laufsocken
Im Wert von 18,95 Euro!
Top-Laufsocken
Im Wert von 18,95 Euro!